Alexandra Crnic gewinnt Lesewettbewerb

Alexandra Crnic gewinnt Lesewettbewerb

Gepostet von am 26.11.2019

Am vergangenen Donnerstag fand der Schulentscheid des diesjährigen Lesewettbewerbs an der Realschule Hechingen statt. Die zwei besten Leserinnen und Leser der vier sechsten Klassen hatten sich vorab für das Finale qualifiziert.

Der Vorentscheid fand während des Deutschunterrichts im Klassenverband statt. Jeder las seiner Klasse einen Wahltext und einen Fremdtext vor. Die Deutschlehrerinnen entschieden am Ende, wer die Klasse im großen Finale vertreten darf.

Das Finale wurde von Sarina Krist und Vanessa Schmid (Kl.6a), Lana Braun und Ramon Kramer (Kl. 6b), Sina Schaal und Niko Newdich (Kl.6c) und Angelina Freling und Alexandra Crnic (Kl.6d) bestritten.
Sie durften nun vor der gesamten Klassenstufe 6 sowie der Jury vorlesen.
Die Jury bestand aus Herrn Rektor Hipp, Frau Rieker (Leiterin der Stadtbücherei Hechingen) sowie Frau Röger und Frau Neuburger (Fachschaftsleiterinnen Deutsch).

Zunächst lasen alle Finalisten aus einem Buch ihrer Wahl vor. Die spätere Gewinnerin Alexandra Crnic las aus dem Buch “Die drei !!! – Geheimnis im Spukhotel”. Die drei besten Finalisten durften anschließend noch einen Fremdtext vorlesen.

Die Entscheidung fiel der Jury nicht leicht, aber Alexandra Crnic hatte am Ende die Nase vorn und wird nun die Realschule Hechingen beim Stadtentscheid vertreten.