Essenspatenschaft

Jeder bekommt ein vollwertiges Essen

Seit dem Jahr 2017 übernimmt unser Förderverein die treuhänderische Verwaltung der Spenden für die Hechinger Essenspatenschaft. Diese Initiative basiert auf der Idee des Gesamtelternbeirats der Hechinger Schulen, um sozial und finanziell benachteiligten Schülern ein vollwertiges Mittagsessen in der Schulmensa im Kreis ihrer Freunde zu ermöglichen.

Jeder kann formlos einen begründeten Antrag beim Verein für ein betroffenes Kind stellen. Es entfallen förmliche Gespräche und bürokratische Hürden, um jedem Kind, das von der Essensgemeinschaft ausgeschlossen ist, innerhalb weniger Stunden zu helfen.

Spendenkonto “Essenspatenschaft”:
Sparkasse Zollernalb Konto DE65 6535 1260 0134 0478 36

Die Anonymität bleibt gewahrt. Oftmals wissen selbst die geförderten Kinder nicht, das das Guthaben auf ihrem Mensakonto nicht von ihren Eltern stammt, die sich einfach nicht um ihre Kinder kümmern.